Förderverein "Anhaltische Gemäldegalerie und Georgengarten" Dessau e.V.
Förderverein | News

Mittwoch, 23. Mai 2018
Mitgliederbrief 2018/1

 

1. Die Jahresversammlung des Vereines am 26.01.2018 in der Orangerie am Schloss Georgium widerspiegelte den aktiven Anteil der Mitglieder unseres Vereines. Dieses äußere ich, um auch den weniger aktiven Anteil unseres Vereines zu motivieren, die nächste Jahresversammlung ebenfalls zu besuchen. 

2. Die rechtlichen Notwendigkeiten der Änderung der Satzung unseres Vereines sind eingeleitet.
 
3. Der Osterspaziergang, gestaltet in einer Führung über den Friedhof III mit Erklärung der Gräber herausragender Persönlichkeiten der Stadt Dessau, wurde von über 70 Teilnehmern als sehr interessant empfunden.

 
4. Eine Müllsammelaktion am 17.04.2018 im Georgengarten konnte mit einigen Teilnehmern positiv gestaltet werden.
 
5. Bei der Vorstandssitzung am 10.04.2018 war Herr Daniel Herrmann – Direktor der Werkleitzgesellschaft e.V. aus Halle zu Gast. Die künstlerischen Ziele der Werkleitzgesellschaft wurden von ihm dargestellt sowie die Projekte, die im Jahr 2019 im Bereich des Georgengartens zwischen Meisterhäusern und Schloss Georgium erstellt werden sollen. Es zeigten sich verschiedene Gemeinsamkeiten in den Ideen unseres Vereines sowie bei Werkleitz, die eine sicherlich erfolgreiche Zusammenarbeit für das Jahr 2019 erwarten lassen.
 
6. Die Genehmigung zur Reinigung der Figuren Apollino, Venus und Amor liegt vor, sodass die Arbeiten nun endlich beginnen können.
 
7. Ebenso haben die Vorbereitungen für die Exkursion des Vereines am 29. September 2018 begonnen.
 
8. Die Internetseite wird zunehmend aktualisiert und enthält zukünftig alle Termine und gibt die Aktivitäten des Vereines kund zur besseren Information aller Vereinsmitglieder.
 
Folgende Termine von Veranstaltungen sind vereinbart:
 
- 03.06.2018 Öffnung des Vasenhauses mit der Athene-Statue anlässlich des Welterbetageund gleichzeitig Tages der Parks und Gärten ab 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr. Wir bitten, dass sich noch einige Personen zur Aufsicht für diese Zeit bereithalten.
 
- 05.06.2018 Vortrag von Professor H. Seeber zum Thema „Dessau – eine Stadt ohne Gesicht?“ – Orangerie im Georgengarten, 18.00 Uhr. Anhand von Bildern werden die wertvollen alten Bauten des Dessauer Stadtzentrums erklärt, das Ausmaß der Zerstörung des Stadtkerns dargestellt und der weitere Abriss der restlichen Bausubstanz gezeigt. Der sozialistische Wiederaufbau führte zu einem fast uniformierten Stadtbild, in dem die Konzentrationspunkte für die Bevölkerung nicht erkennbar waren, welches sich teilweise bis heute erhalten hat.
 
- 23.06.2018 Sommerfest des Vereines am Vasenhaus von 17.00 bis 20.00 Uhr. Getränke bitte jeder selbst mitbringen. Ein Catering – pro Person 10,- Euro - ist angemeldet. Musikschüler aus der Musikschule werden die Veranstaltung musikalisch umrahmen. Wir bitten um kurzfris
  tige Rückmeldung zur Teilnahme bis 09.06.18 (bei Frau Kühn, Tel.: 0340 613935), da die Menge des Essens vorbestellt werden muss.
 
- 11.08.2018 Gartenreichtag – bitte vormerken, denn unser aller Aktivität ist an diesem Tag von großer Bedeutung zur Darstellung des Vereines.
 
- 30.08.2018 Vortrag von Ludwig Trauzettel zu den gartendenkmalpflegerischen Arbeiten in Wörlitz und anderen Anlagen des Gartenreiches zwischen 1980 und 2016, Orangerie im Georgengarten, 18.00 Uhr.
 
- 09.09.2018 Öffnung des Vasenhauses mit der Athene-Statue zum Tag des offenen Denkmals von 10.00 bis 16.30 Uhr. Bitte als Aufsicht melden.
 
- 29.09.2018 Exkursion in die Schlossparks von Hohenprießnitz und Püchau (bei Leipzig), ggfs. Machern, anschließend Stadtführung mit kleinem Orgelkonzert im Dom von Wurzen.
 
Die kommissarische Leiterin der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau – Frau Willing-Stritzke – hat eine intensive Zusammenarbeit mit unserem Förderverein angekündigt. Wir freuen uns darauf und begrüßen eine intensive Zusammenarbeit.
 
Auf diesem Weg möchten wir dem Ehrenmitglied unseres Vereines – Herrn Prof. Dr. Erhard Hirsch – ganz herzlich zum 90. Geburtstag gratulieren und alles Gute für die nächsten Lebensjahre wünschen.
<< Zurück




 letzte Änderung: 25.09.2018 | © by Förderverein