Förderverein "Anhaltische Gemäldegalerie und Georgengarten" Dessau e.V.
Anhaltische Gemäldegalerie

Wegen der umfassenden Sanierung des Schlosses Georgium ist die Ständige Sammlung der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau seit dem 31.12.2011 bis auf weiteres geschlossen. Eine repräsentative Auswahl von Meisterwerken der deutschen, niederländischen und italienischen Malerei  ist während der Sanierung des Schlosses Georgium in einer Interimsausstellung im Museum für Stadtgeschichte (Johannbau) zu sehen. Zu besichtigen sind weiterhin – jedoch zu eingeschränkten Öffnungszeiten – die Sonderausstellungen in der Orangerie und im Fremdenhaus des Schlosses Georgium. Siehe hierzu die Ankündigungen unter Sonderausstellungen und Veranstaltungen. Die Bestände der Graphischen Sammlung können weiterhin – nach Voranmeldung – besichtigt werden. Das auf die Ständige Sammlung bezogene Angebot von Führungen und Kursen für Besuchergruppen, Familien, Schüler, Kinder und Senioren ist auf Grund der Sanierungsarbeiten nicht durchführbar. Es können jedoch Gruppenführungen für die Interimsausstellung gebucht werden.

Über die Sammlung unserer Galerie erfahren Sie auf der Seite:
Über uns >>

Eine Übersicht über unsere Führungsthemen und unser Museumspädagogisches Programm bekommen Sie hier
:
Führungen, Publikationen, Service >>

Neben unserer Ständigen Sammlung, die in den Räumen des Schloss Georgium präsentiert wird, bieten wir Ihnen ständig wechselnde Austellungen.
Das Programm der Ausstellungen und Begleitveranstaltungen
, zeigen wir Ihnen unter:
Sonderausstellungen und Veranstaltungen >>

Informationen zu unseren Öffnungszeiten sowie den Preisen, erhalten Sie auf der Seite:
Öffnungszeiten und Preise >>

Wie Sie uns erreichen können erfahren Sie unter:
Kontakt und Adressen >>

Wir sind Mitglied der neuen Tourismusroute „Wege zu Cranach“:
Informationen finden Sie in der PDF-Datei >>


 



 letzte Änderung: 05.09.2016 | © by Förderverein