Förderverein "Anhaltische Gemäldegalerie und Georgengarten" Dessau e.V.
Förderverein | Veranstaltungen

Veranstaltungsarchiv:
Donnerstag, 01. Januar 1970 | Uhr |





Veranstaltungsort:

Donnerstag, 01. Januar 1970 | Uhr | Bildbetrachtung

Die Bilderwelt Cranachs
Erläuterungen zu den Bildern der Gemäldegalerie

Der Förderverein wird zu einer weiteren Bildbetrachtung am originalen Kunstwerk einladen. In Vorbereitung der großen Cranach-Ehrung soll es um die Werke dieser Werkstatt gehen, die sich in Dessau befinden.Leider konnten Ort und Zeit bisher noch nicht genau bestimmt werden. Bitte beachten Sie deshalb unsere Hinweise in der Tagespresse. (UM)

Veranstaltungsort: wird noch bekannt gegeben

Donnerstag, 01. Januar 1970 | Uhr |





Veranstaltungsort:

Donnerstag, 01. Januar 1970 | Uhr |





Veranstaltungsort:

Donnerstag, 01. Januar 1970 | Uhr |





Veranstaltungsort:

Donnerstag, 01. Januar 1970 | Uhr |





Veranstaltungsort:

Donnerstag, 01. Januar 1970 | Uhr |





Veranstaltungsort:

Donnerstag, 01. Januar 1970 | Uhr |





Veranstaltungsort:

Donnerstag, 01. Januar 1970 | Uhr | Lichtbildervortrag

Weimar in Bildern
Erlebnisse von Peter Kühn

Obwohl noch nicht detailliert festgelegt, wollen wir Sie auf den Vortrag des Fotografen Peter Kühn aufmerksam machen. An einem noch zu benennenden Tag im Dezember 2015 wird unser Vereinsmitglied anhand seiner künstlerischen Fotos von seinen Beobachtungen und Erlebnissen in der Klassiker-Stadt Weimar berichten. (UM)

Veranstaltungsort: Vereinsbüro an der Orangerie

Samstag, 13. August 2016 | 10:00Uhr | Gartenreichtag

Gartenreichtag 2016
Information und Ausstellung

Der Förderverein wird sich wieder mit verschiedenen Aktivitäten und mit vielen Helfern in den Gartenreichtag im Dessau-Wörlitzer Gartenreich einbringen. Bis 17:00 Uhr stehen Mitglieder des Vereins bereit, um die Vorhaben und Ziele des Vereins zu erläutern und ggf. ergänzende Informationen zu der Ausstellung "Spaziergang durch den Georgengarten" zu geben.

Veranstaltungsort: Georgengarten an der Orangerie

Samstag, 13. August 2016 | 10:00Uhr | Gartenreichtag

Gartenreichtag 2016
Basteln für Kinder

bis 17:00 Uhr: Basteln für Kinder mit Mitgliedern und Freunden des Fördervereins

Veranstaltungsort: Georgengarten an der Orangerie

Samstag, 13. August 2016 | 15:00Uhr | Gartenreichtag

Gartenreichtag 2016
Puppentheater

„Wetten… die Geschichte vom Hasen und dem Igel“, Vorstellung des Puppentheaters KriePa auf der mitgebrachten "Parkbühne"

Veranstaltungsort: Georgengarten an der Orangerie

Samstag, 13. August 2016 | 10:00Uhr | Gartenreichtag

Gartenreichtag 2016
Pflanzenverkauf

bis 17:00 Uhr: Pflanzenverkauf vom Gartenbaubetrieb Göricke Dessau-Waldersee

Veranstaltungsort: Georgengarten an der Orangerie

Samstag, 13. August 2016 | 11:00Uhr | Gartenreichtag

Gartenreichtag 2016
Waffelbacken

bis 14:00 Uhr: Waffelbacken durch Mitglieder des Fördervereins

Veranstaltungsort: Georgengarten an der Orangerie

Samstag, 13. August 2016 | 11:00Uhr | Gartenreichtag

Gartenreichtag 2016
Bücherflohmarkt

bis 17:00 Uhr: Bücherflohmarkt des „Fördervereins der Anhaltischen Landesbücherei“

Veranstaltungsort: Georgengarten an der Orangerie

Dienstag, 07. Juni 2016 | 18:00Uhr | Vortrag

Die Herzoglichen Kunstsammlungen in Dessau


Herr Dr. Ingo Pfeifer von der Kulturstiftung DessauWörlitz wird über die wechselvolle Geschichte der herzoglichen Kunstsammlungen in Anhalt-Dessau berichten. Dr. Pfeifer ist seit vielen Jahren Abteilungsleiter Schlösser und Sammlungen in der Kulturstiftung und in dieser Funktion auch zuständig für all die Kunstwerke, die aus den Sammlungen des Fürstenhauses Anhalt-Dessau in den Schlössern und anderen Häusern der Gartenanlagen Wörlitz, Oranienbaum, Lusium und Mosigkau sowie im Schloss Großkühnau verblieben bzw. in unsere Zeit überkommen ist. (UM)

Veranstaltungsort: Orangerie im Georgengarten

Sonntag, 29. November 2015 | 16:00Uhr | gemütliches Beisammensein

Adventsfeier


Das Programm steht noch nicht fest, aber eingeladen wird wieder zu unserem gemütlichen Adventsnachmittag in den eigenen Büroräumen. Nähere Informationen bekommen Sie im November. (UM)

Veranstaltungsort: Vereinsbüro an der Orangerie

Sonntag, 15. November 2015 | 10:00Uhr | Parkseminar

Parkseminar im Georgengarten
Pflegearbeiten im Gartendenkmal

Auch das diesjährige Parkseminar wird wieder den nördlichen Teil des Georgengartens zum Gegenstand der Arbeiten haben. Wieder sind Wege vom Laub frei zu machen und Gehölze zu schneiden. Am Vorderen Sitz hat die Natur bereits wieder begonnen, den Ausblick auf die vorgelagerte Beckerbruchwiese zu verdecken. Das wollen wir rückgängig machen. Weitere Arbeiten sind in Planung und werden noch genauer benannt. Bitte nehmen Sie sich den Tag frei und helfen Sie uns mit Tatkraft und eigenem Handwerkszeug. Für einen Mittagsimbiss wird durch unser bewährtes Team gesorgt. Nähere Informationen können Sie kurz vor der Aktion der Tagespresse entnehmen. (UM)

Veranstaltungsort: Georgenallee am ehemaligen Gartenbau

Donnerstag, 05. November 2015 | 18:00Uhr | Literatur-Vortrag

Goethe im Spiegel seiner Schriftstellerkollegen


Die bekannte Stadtführerin Frau Reuter hat sich in ihrem Leben intensiv dem dem Zeitgenossen von "Vater Franz" und dessen Bruder Johann Georg von Anhalt-Dessau beschäftigt. Im November wird sie über die Wirkung Goethes auf und dessen Wahrnehmung durch die Schriftsteller seiner Zeit berichten. So kann man sein Wirken wie in einem Spiegel oder besser in einem ganzen Kabinett von Spiegeln betrachten und sicher auch den einen oder anderen Bezug zu Anhalt-Dessau erkennen. (UM)

Veranstaltungsort: Orangerie am Schloss Georgium

Donnerstag, 15. Oktober 2015 | 15:00Uhr | Ausstellungsbesuch

Cranach in Dessau
Führung durch die Jubiläumsausstellung

Frau Willing-Stritzke wird die interessierten Vereinsmitglieder durch die Dessauer Ausstellung anlässlich des Cranach-Jahres führen und insbesondere die Dessauer Gemälde der Cranach-Werkstatt ins rechte Licht rücken. Der Wandel in der künstlerischen Darstellung im Zuge der Reformation und im Übergang vom Vater zum Sohn Cranach sind die großen Themen dieser Ausstellung. (UM)

Veranstaltungsort: Johannbau des Dessauer Stadtschlosses

Samstag, 10. Oktober 2015 | Uhr | Parkexkursion

Parkexkursion des Fördervereins


Alle gemeldeten Teilnehmer der diesjährigen Exkursion erhalten die weiteren Informationen per Post.Die traditionelle Gartenreise der Vereinsmitglieder führt unter der bewährten Leitung von Herrn Valteich in diesem Jahr in den sächsischen Barockgarten Lichtenwalde bei Chemnitz. Besonderes Highlight sind dort die vielen Wasserspiele mit über 400 Springstrahlen. (UM)

Veranstaltungsort: Lichtenwalde

Donnerstag, 08. Oktober 2015 | 16:00Uhr | Werkstattbericht

Athene - Stand der Arbeiten
Der Bildhauer berichtet

Das Ehepaar Schellbach wird an diesem Tag den Stand der Arbeiten an der Figur der Athene - einer barocken Sandsteinplastik aus dem Georgengarten - erkläutern. Die Figur wurde intensiv gesäubert und Abplatzungen gesichert. In Syiphusarbeit haben Schellbachs auch versucht, die vielen Bruchstücke der richtigen Stelle an der Figur wieder zuzuordnen. Auch verschiedene Quellenrecherchen wurden durchgeführt und können hinterfragt werden. So können sich alle Interessierten einen Überblick über den Zustand der ursprünglich stark zerstörten Figur machen, die sozusagen auf weitere Entscheidungen der Denkmalpfleger wartet. (UM)

Veranstaltungsort: Anhalter Str. 26, Dessau-Mosigkau

Samstag, 06. Juni 2015 | 11:00Uhr | Ausstellung

"Spaziergang durch den Georgengarten"
Ausstellung anlässlich des Welterbetages

Der Welterbetag ist eine überregionale Aktion, die mit verschiedenen Veranstaltungen auf die UNESCO-Welterbestätten aufmerksam machen soll. Unser Verein wird sich mit der Präsentation seiner neuen Ausstellungstafeln "Spaziergang durch den Georgengarten" an den Aktivitäten beteiligen. So haben Besucher die Möglichkeit, sich vor dem Parkspaziergang mit den Besonderheiten dieser denmkmalgeschützten Gartenanlage des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches vertraut zu machen. (UM)

Veranstaltungsort: An der Orangerie im Georgengarten

Samstag, 04. April 2015 | 10:00Uhr | Parkführung

Osterspaziergang
Plastiken im Park und ihre jüngere Geschichte

Herr Prof. Dr. Paul und Herr Merz werden die Teilnehmer unseres traditionellen Osterspazierganges in diesem Jahr insbesondere auf die jüngere Geschichte der Figuren im denkmalgeschützten Park aufmerksam machen. Selbst durch das Wirken unseres Vereins wurden dieser Geschichte inzwischen Facetten hinzugefügt. Die Wiederaufstellung von Flora und Diana liegt aber auch noch keine 30 Jahre zurück und so gibt es zu mancher Figur Interessantes zur Wiederherstellung und Aufstellung zu berichten. Die Wanderung wird die Besucher bis zum Standort der Athene führen, wo an diesem Tag der Sockel für die Figur aufgestellt werden soll. (UM)

Veranstaltungsort: am Dreifußaltar westlich vom Rundtempel

Donnerstag, 12. März 2015 | 18:00Uhr | Vortrag

Die Lazarette in Dessau im 1. Weltkrieg
und die Betreuung der Verwundeten

Anknüpfungspunkt für unserern Förderverein ist der Umstand, dass im 1. Weltkrieg auch das Schloss Georgium als Lazarett genutzt wurde. Herr Prof. Dr. Hermann Seeber wird in seinem Vortrag aber nicht nur auf dieses kleine Objekt für Offiziere eingehen, sondern sich mit mehreren Standorten in Dessau und deren Entstehung befassen. Er wird auch darüber berichten, wie die Verwundeten von der Front in die Lazarette gebracht und dort von Geistlichen verschiedener Konfessionen gepflegt worden sind. (UM)

Veranstaltungsort: Orangerie im Georgengarten

Samstag, 09. August 2014 | 11:00Uhr | Sommerfest

Gartenreichtag 2014
Verkauf mediterraner Pflanzen

Im Rahmen der Aktionen des Fördervereins wird das "Mediterraneum" Köthen hinter dem Bürogebäude Pflanzen und kleine Kunstwerke aus seinem Sortiment zum Verkauf anbieten. Bis 17:00 haben Sie die Möglichkeit, sich Ihr Lieblingsstück auszusuchen. (UM)

Veranstaltungsort: Georgium, Dreiecksgärtchen links der Orangerie

Samstag, 09. August 2014 | 11:00Uhr | Sommerfest

Gartenreichtag 2014
Basteln mit Lotte Simon

Eine Veranstaltung für Kinder und Bastler gibt es hinter dem Bürogebäude westlich der Orangerie. Bis 17:00 Uhr wird Lotte Simon mit jung und alt unter dem Thema: "Wir untersuchen und schmücken einen Lieblingsbaum" ein kleines Gesamtkunstwerk entwickeln. (UM)

Veranstaltungsort: Georgium, Dreiecksgärtchen links der Orangerie

Samstag, 09. August 2014 | 14:00Uhr | Sommerfest

Gartenreichtag 2014
Kaffe, Kuchen und Informationen vom Förderverein

Der "Kaffee-Garten" des Fördervereins hat bereits lange Tradition. Genießen Sie am Rande der anderen Veranstaltungen unsere speziellen Angebote aus vielen privaten "Backstuben". Unsere neuen Schautafeln bieten zudem die Möglichkeit, sich über den historischen Garten zu informieren. Viele Vereinsmitglieder stehen zudem für informative Gespräche zur Verfügung. (UM)

Veranstaltungsort: Georgium, nördlich der Orangerie

Samstag, 09. August 2014 | 14:00Uhr | Sommerfest

Gartenreichtag 2014
antiquarischer Buchbasar

Die Anhaltische Landesbücherei wird aus ihrem umfangreichen Sortiment antiquarische Bücher anbieten. Nutzen Sie die Möglichkeit, Geschichte auch auf diese Art zu erleben. Blättern Sie in vielleicht schon lange gesuchten bibliophilen Stücken und unterstützen Sie die Arbeit der Bibliothek mit dem Kauf. (UM)

Veranstaltungsort: Georgium, an der Orangerie

Samstag, 09. August 2014 | 15:30Uhr | Sommerfest

Gartenreichtag 2014
Modenschau im Park

Nicht, wie in den Flyern ausgewisen um 15:00 Uhr, sondern eine halbe Stunde später wird die erfolgreiche Modenschau des vergangenen Jahres eine Fortsetzung finden. Unter dem Thema "Auffällige Mode, auffällig anders" zeigt die Boutique "Klamotterie" ein reizvolles Programm aus ihrer Angebotspalette. Lassen Sie sich von dem Können der Laien-Models und von der besonderen Mode überraschen. (UM)

Veranstaltungsort: Georgium, an der Orangerie

Samstag, 09. August 2014 | 18:00Uhr | Sommerfest

Gartenreichtag 2014
Sommerfest des Fördervereins

Wie in jedem Jahr, sind auch 2014 alle Mitglieder, Förderer und Freunde des Fördervereins und damit der Anhaltischen Gemäldegalerie und des Georgengartens zu einem gemütlichen Abend eingeladen. Essen und Trinken sowie der vielfältige Plausch sollen abends der Hauptgegenstand sein. Informationen zu den vergangenen und geplanten veranstaltungen und Vorhaben des Vereins wird es dabei natürlich auch geben. (UM)

Veranstaltungsort: Georgium, Dreiecksgärtchen links der Orangerie

Samstag, 09. August 2014 | 11:00Uhr | Sommerfest

Gartenreichtag 2014
Baumführung mit Jürgen Ludwig

Wie in jedem Jahr beteiligt sich der Förderverein mit einem umfangreichen Programm am Gartenreichtag im Gartenreich Dessau-Wörlitz.Der Dessauer Holzkünstler Jürgen Ludwig wird bei einem Spaziergang durch den Garten seine Sicht auf die Bäume erläutern und in seiner gewohnt charmanten Art seine Erlebnisse mit dem Holz zum Besten geben.siehWeitere Erläuterungen zum Gartenreichtag sind dem ausliegenden Flyer zu entnehmen. (UM)

Veranstaltungsort: Georgium, vor der Orangerie

Sonntag, 15. Juni 2014 | 10:00Uhr | Parkführung

Pflanzenverwendung im Georgengarten
Besonderheiten der Bäume und Sträucher im frühen Landschaftspark

Der Georgengartengarten als Teil des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches ist zwar nicht so bekannt für seine Pflanzenschätze wie die Wörlitzer Anlagen, aber auch hier sind die Eigenarten der Pflanzenverwendung des 18. Jahrhunderts zu erkennen. Besondere Charaktere gilt es manchmal im Verborgenen zu entdecken, manches ist sofort zu sehen, eröffnet seinen historischen Bezug aber erst bei genauerer Betrachtung. Beginnend am historischen Haupteingang des Gartens (gegenüber dem Eingang zum Tierpark an der Georgenallee) wird Herr Merz im Rahmen der Aktion "Langer Tag der Stadtnatur" bei einer Führung durch den Georgengarten die Besonderheiten in der Verwendung der Bäume und Sträucher im Landschaftspark des 18. Jahrhunderts erläutern. Die Führung wird etwa zwei Stunden dauern; Unkostenbeitrag 2,50 €. Weitere Informationen erhalöten Sie unter www.dessau-rosslau.de/Deutsch/Umwelt-und-Klimaschutz/ oder in der Tagespresse (UM)

Veranstaltungsort: Georgengarten

Sonntag, 01. Juni 2014 | 15:00Uhr | Parkführung

Literarische Führung durch den Garten


Unser Vereinsmitglied, die ehemalige Mitarbeiterin der Anhaltischen Gemäldegalerie, Frau Dettmar wird als Beitrag zum Welterbetag einen literarischen Spaziergang durch den Garten durchführen. Anhand vieler Beispiele aus Werken unterschiedlicher Epochen wird sie versuchen, die Bedeutung der Figuren im Garten und der Gartenzszenerien zu beleuchten und uns die Gedankenwelt des 18. Jahrhunderts näher zu bringen. Start ist am Blumengartenhaus; die Führung wird ca. 3 Stunden dauern und mit einer kleinen Erfrischung enden, Unkostenbeitrag 8.00 € (UM)

Veranstaltungsort: Blumengartenhaus am Schloss Georgium

Donnerstag, 08. Mai 2014 | 18:00Uhr | Vortrag

Die Reize des Schönen als Lockspeise des Guten
Kunst für Jedermann

Der Direktor der Anhaltischen Gemäldegalerie dessau, Herr Dr. Norbert Michels, spricht über die Wirkungen der Kunst und wie man sich diese erschließen kann. Lassen Sie sich überraschen, welche Beispiele er aus dem umfangreichen Fundus der Galerie als Grundlage für seinen Vortrag verwenden wird. Die Vielzahl unterschiedlichster Kunstwerke vieler Genres im Besatnd bietet natürlich auch eine Vielzahl von Betrachtungs- und Annäherungsmöglichkeiten. Jedermann kann hier seinen Zugang zur Kunst finden. (UM)

Veranstaltungsort: Orangerie des Schlosses Georgium

Samstag, 19. April 2014 | 10:00Uhr | Parkführung

Osterspaziergang 2014
Georgengarten und Ziebigk

Die Tradition wird fortgesetzt. Auch 2014 wird es einen Osterspaziergang des Fördervereins "Anhaltische Gemäldegalerie und Georgengarten" Dessau e.V. geben. Alle Interessenten sind eingeladen zu einer kleinen Wanderung entlang der "Trennlinie" zwischen dem Georgengarten des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches und der Ortslage Dessau-Ziebigk. Fast an der Elbe beginnend wollen wir uns die Veränderungen in Garten und Siedlung vergegenwärtigen, die insbesondere im 20. Jahrhundert vonstatten gingen.Ursprünglich lag der Georgengarten in einer offenen agrarisch genutzten Landschaft "weit" vor der Stadt Dessau. Ziebigk war im 18. Jahrhundert ein kleines fürstliches Vorwerk im Bereich des Pächterhauses. Das war auch im 19. Jahrhundert noch lange Zeit so. erst mit beginnender Industrialisierung und dem Wachstum von Dessau wandelte sich allmählich das Bild. Der große Landschaftspark ist heute fast eine innerstädtische Parkanlage und die Wirkungen der Stadt/des städtischen Lebens sind auch im Garten selbst erkennbar.Lassen Sie uns gemeinsam erkunden, welche Auswirkungen die Stadtentwicklung bis heute auf den Garten hat und was bis heute den Ort Ziebigk und hier natürlich insbesondere seinen Rand am Georgengarten verändert und beeinflusst hat. Daran kann man auch ablesen, wie die Generationen seit der Entstehung des Georgengartens mit dem jetzigen Gartendenkmal und UNESCO-Weltkulturerbe umgegangen sind. Lassen Sie uns bei dem Spaziergang ins Gespräch kommen und die spannenden Entwicklungen durch Erlebnisberichte bereichern. Treffpunkt ist am Ostersonnabend, dem 19.04.2014 um 10:00 Uhr am Elbpavillon am nördlichen Ende der Georgenallee. Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme. (UM)

Veranstaltungsort: Georgengarten

Freitag, 24. Januar 2014 | 18:00Uhr | Mitgliederversammlung

Jahresmitgliederversammlung 2014
mit gemütlichem Beisammensein

Wie bereits in der schriftlichen Einladung angekündigt, findet die diesjährige Versammlung in der Orangerie statt. Die Tagesordnung beinhaltet wir immer den Bericht des Vorstandes über das letzte Geschäftsjahr, den Bericht der Rechnungsprüfer sowie einen Ausblick auf 2014. Auch Herr Dr. Michels wird wieder über die Aktivitäten der Gemäldegalerie und sicher auch zum Stand der Arbeiten am Schloss berichten.Für die kulinarische Ausstattung des anschließenden geselligen Beisammenseins bitten wir um Spenden. Wer Salate, Desserts, Häppchen o.a beisteuern kann, melde sich bitte telefonisch bei Frau Kühn (0340 613935). (UM)

Veranstaltungsort: Orangerie Georgium

Samstag, 19. Oktober 2013 | 10:30Uhr | Gartenführung

Der Stiftsfriedhof und der Nordgarten in Mosigkau
Fortsetzung des Osterspazierganges

Der derzeitige "Hofgärtner" am Schloss Mosigkau, Herr Wels, wird alle Interessierten vom Ehrenhof des Schlosses aus durch den Nordgarten mit seinen Baumreihen, dem Graben und dem Staudengarten des 20. Jahrhunderts führen. Hauptgegenstand der Betrachtung soll jedoch der kleine Stiftsfriedhof im Nordosten sein. Anhand der Grabsteine in diesem ummauerten Garten lässt sich die Geschichte des Adeligen Fräuleinstiftes Mosigkau besonders gut nachvollziehen. (UM)

Veranstaltungsort: Schlosspark Mosigkau, Parkplatz Knobelsdorffallee

Mittwoch, 25. September 2013 | 19:00Uhr | Lesung

Die Grand Tour des Fürsten Franz von Anhalt-Dessau und des Prinzen Johann Georg durch Europa
nach dem Reisejournal des Georg Heinrich von Berenhorst

Unter dem Titel „Die Grand Tour des Fürsten Franz von Anhalt-Dessau und des Prinzen Johann Georg durch Europa aufgezeichnet im Reisejournal des Georg Heinrich von Berenhorst“ wird Herr Uwe Quilitzsch - der stellvertretende Direktor der Kulturstiftung DessauWörlitz - insbesondere über die Erlebnisse und Erfahrungen des Prinzen Johann Georg von Anhalt-Dessau berichten. Dabei soll es natürlich insbesondere um all das gehen, was den Prinzen so beeindruckt hat, dass er es in seinem "Georgengarten" wieder entstehen ließ.Bitte beachten Sie den besonderen Veranstaltungsort. Gemäldegalerie und Orangerie im Georgengarten stehen leider wegen Bauarbeiten bzw. Ausstellungsvorbereitungen nicht zur Verfügung. (UM)

Veranstaltungsort: Anhaltische Landesbücherei Dessau, Zerbster Str. 10

Samstag, 10. August 2013 | Uhr | geselliges Beisammensein mit Modenschau

Sommerfest
öffentliche Veranstaltung zum Gartenreichtag

Beginnen wird die Veranstaltung mit dem traditionellen Kuchenbasar ab 14:00 Uhr. Wir erhoffen uns dadurch viele Spenden für die Restaurierung der "Athena" oder andere Vorhaben des Vereins. Um 15:00 Uhr wird das Ensemble "Klamotterie" auf einem der Viertelkreise nördlich der Orangerie eine Modenschau veranstalten. Kundinnen präsentieren die besonderen Angebote des gleichnamigen Textilgeschäftes aus dessau-Nord. Umrahmt wird der Nachmittag von "Hofrat Richter" mit seinen Geschichten. Abends ab 18:00 Uhr wollen wir uns dann wie immer zu interessanten Gesprächen, geistigen und anderen Getränken sowie anderweitiger Stärkung zusammenfinden. Alle Freunde und Besucher des Gartens und der Galerie sind herzlich willkommen. (E.S./UM)

Veranstaltungsort: an der Orangerie

Donnerstag, 18. April 2013 | 15:00Uhr | Bildbetrachtung

Christiane Amalie und ihre Kinder


Die wiederbelebte Veranstaltungsreihe "Bildbetrachtung für Senioren" soll natürlich nicht nur Senioren ansprechen und wird daher zukünftig als "Bildbetrachtung für Kunstinteressierte" fortgeführt. Die nächste Veranstaltung widmet sich dem großen Gemälde "Christiane Amalie von Anhalt-Dessau mit ihren Kindern" des Malers Friedrich August Wilhelm Tischbein. Unsere Kunstführerin Frau Benke wird Sie wieder mit vielfältigen Informationen versorgen. (U.M.)

Veranstaltungsort: Orangerie an der Anhaltischen Gemäldegalerie

Mittwoch, 13. Februar 2013 | 18:00Uhr | Mitgliederversammlung

Jahresmitgliederversammlung 2013


Da uns das Schloss Georgium wegen der Bauarbeiten nicht zur Verfügung steht, findet unsere Mitgliederversammlung in der Gaststätte "Am Georgengarten" statt. Alle Mitglieder erhalten rechtzeitig eine gesonderte Einladung. (U.M.)

Veranstaltungsort: Restaurant "Am Georgengarten"

Donnerstag, 24. Januar 2013 | 15:00Uhr | Bildbetrachtung

Bildbetrachtung für Senioren


!!! Achtung Terminänderung !!! Mit der Nachfolgerin von Frau Dettmar, Frau Benke, wurde die Veranstaltungsreihe der Gemäldegalerie als Kooperation von Förderverein und Galerie wieder ins Leben gerufen. Hiermit laden wir alle Interessierten zur 2. Veranstaltung der neuen Serie ein. (U.M.)

Veranstaltungsort: Orangerie des Schlosses Georgium

Dienstag, 22. März 2011 | Uhr | Vortrag

Mediterrane Stauden und Bäume
mit Anregungen für den eigenen Garten

Unser Mitglied, Dr. Hans Keller, Gartenarchitekt und ehemaliger Direktor des Gartenamtes in Dessau, wird über Pflanzen des Mittelmeerraumes berichten. Anhand vieler Bilder wird er uns interessante und außergewöhnliche Pflanzen und Möglichkeiten zu ihrer Verwendung in unserem Klima vorstellen. Es zwar dabei nicht um den Georgengarten oder das Gartenreich, aber wie bei Dr. Keller entwickelte sich ja bereits bei den Reisenden des 18. Jahrhunderts eine große Liebe zu den Pflanzen aus den italienischen Landschaften. (UM)

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie Schloss Georgium

Samstag, 16. Oktober 2010 | Uhr | Parkseminar

Parkseminar im Georgengarten
denkmalpflegerische Arbeiten für jedermann

Am 16. Oktober werden wir das traditionelle Parkseminar durchführen. Welche Objekte wir uns in diesem Jahr vornehmen, steht noch nicht fest. Wir würden uns jedoch freuen, wenn Sie sich den Termin schon vormerken und uns dann bei der Arbeit unterstützen. Die konkreteren Informationen können Sie kurz vor der Veranstaltung an dieser Stelle bekommen oder der Tagespresse entnehmen. (UM)

Veranstaltungsort: Georgengarten

Samstag, 02. Oktober 2010 | Uhr | Parkexkursion

Vereinsfahrt nach Rheinsberg
Der Barockgarten am See

Der Termin kann schon vorgemerkt werden. Anfang Oktober findet unsere traditionelle Parkexkursion statt. Diesmal soll der schon lange diskutierte Vorschlag zu einer Fahrt nach Rheinsberg realisiert werden. Weitere Informationen erhalten Sie mit unseren Mitgliederbriefen (UM)

Veranstaltungsort: Park Rheinsberg

Samstag, 07. August 2010 | Uhr | Gartenreichtag

Englischer Teenachmittag


Anlässlich des Gartenreichtages in Dessau und Umgebung wird der Förderverein am Schloss Georgium wieder Tee und Gebäck anbieten. Auch die Möglichkeit Boule zu spielen wird es wieder geben. Die genauen Angaben zu der Veranstaltung können Sie zu gegebener Zeit den Flyern zum Gartenreichtag bzw. der Tagespresse entnehmen. Halten Sie sich den Tag schmal frei. (UM)

Veranstaltungsort: am Schloss Georgium

Samstag, 03. April 2010 | 10:00Uhr | Gartenführung

Osterspaziergang
Der Holzgestalter Herr Luwig und die Hökzer im Georgengarten

Der traditionelle Osterspaziergang wird in diesem Jahr erstmalig durch einen Gast des Vereins - den Holzgestalter Jürgen Ludwig - geführt. Der bekannte Dessauer Künstler wird über die Hölzer im Georgengarten und ihre Verwendung - insbesondere natürlich für seine künstlerischen Zwecke - erzählen. Seit langer Zeit verwertet Herr Ludwig immer wieder Teile von abgestorbenen und gefällten Bäumen für seine Gefäße und anderen Kunstwerke. Lassen Sie sich überraschen von dieser besonderen Sicht auf einen historischen Garten. (UM)

Veranstaltungsort: Vasenhaus

Dienstag, 17. November 2009 | 19:00Uhr | Vortrag

Festvortrag
Vortrag anlässlich des 10-jährigen Vereinsjubiläums

Unser Verein besteht inzwischen 10 Jahre. Die für den Juli geplante Veranstaltung musste leider ausfallen und wird nun nachgeholt. Unser Vorstandsmitglied Herr Dr. Bode wird an diesem Abend einen Festvortrag über den Prinzen Johann Georg von Anhalt-Dessau, den Gründer des Georgengartens, halten. Anschließend wollen wir uns über gemeinsam Erreichtes zum Erhalt und zur Förderung des Georgiums und der Gemäldegalerie unterhalten.

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie Schloss Georgium

Dienstag, 03. November 2009 | 19:00Uhr | Filmabend

Dessau nach dem 2. Weltkrieg
Die Wiederaufbauphase

Unser Mitglied Herr Dr. Göricke hat mit seinem Mitstreiter Herrn Schulze erneut einen Film über Dessau gedreht. In Interviews und Bildern zeigen die Beiden die ersten Aufbauobjekte in der zerstörten Stadt. Im Anschluss an die Filmvorführung besteht wieder die Möglichkeit, mit den Autoren ins Gespräch zu kommen.

Veranstaltungsort: Gemäldegalerie

Samstag, 24. Oktober 2009 | 10:00Uhr | Parkseminar

Parkseminar 2009
Gartendenkmalpflege praktisch

Am 24.10.2009 wird unter dem Motto: "Gartendenkmalpflege praktisch erleben" das traditionelle Parkseminar im Georgengarten stattfinden. Der Förderverein "Anhaltische Gemäldegalerie und Georgengarten" Dessau e.V. und die Stadtverwaltung Dessau, Amt für zentrales Gebäudemanagement, laden Sie ein, bei verschiedenen Arbeiten im Bereich zwischen Orangerie, Ruine des Küchengebäudes und dem Standort der "Diana" mitzuwirken. Ziel der Arbeiten ist die Eindämmung des Wildwuchses von Ahorn und anderen unerwünschten Gehölzen sowie die Freilegung eines "verschwundenen" Wegeabschnittes. In verschiedenen Bereichen werden auch Sträucher zurückgeschnitten. Das soll unter anderem der Förderung von zwei natürlichen Laubengängen - sogenannten Berceaux - dienen, die sich östlich der Diana auf einer Wiese befinden. Vielleicht wird es auch möglich sein, dort ergänzend einige Sträucher neu zu pflanzen.Da inzwischen auch der Laubfall begonnen hat, lohnt es sich bereits auch wieder, die Wege im gesamten Arbeitsbereich zu säubern.Treffpunkt für alle Interessierten ist am 24.10.09 10:00 Uhr an der Südseite der Orangerie des Georgengartens (am Nebengebäude mit der Verwaltung der Gemäldegalerie und dem Büro des Fördervereins). Dort wird es auch nach Beendigung der Arbeiten gegen 13:00 Uhr eine Mittagsversorgung geben. Anschließend besteht die Möglichkeit in den Büroräumen des Vereins eine kleine Ausstellung mit Grafiken und anderen Bildwerken zur Dessau-Wörlitz-Landschaft anzusehen. Die Sammlung wurde dem Förderverein dankenswerterweise von Herrn Krauß zur Verfügung gestellt.Bitte bringen Sie zum Arbeiten Arbeitshandschuhe und leichtes Handwerkszeug mit. Die Organisatoren freuen sich auf einen interessanten Tag mit praktischer Arbeit, Gesprächen und Informationen in und zu unserem Garten.

Veranstaltungsort: Georgengarten Orangerie

Dienstag, 09. Juni 2009 | Uhr | Exkursion

Barockschloss Oranienbaum
Die Sanierungsarbeiten vor Ort

Die Arbeiten am Schloss Oranienbaum, die uns Herr Hartmann in seinem Vortrag vorstellt, wollen wir selbst in Augenschein nehmen. Bei dieser Gelegenheit werden wir auch die zerstörte und bei der Kulturstiftung eingelagerte Athene-Figur aus dem Georgengarten besichtigen. Weitere Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben. (UM)

Veranstaltungsort: Schloss Oranienbaum

Samstag, 16. Mai 2009 | 9:30 UhrUhr | Radtour

Die historische Ausdehnung des Georgengartens
Erkundung per Fahrrad

Um einmal die Dimension des Georgengartens in der Betrachtungsweise des 18. Jahrhunderts nachvollziehen zu können, werden wir verschiedene Punkte zwischen Sieben Säulen, Obelisk und Kornhaus mit dem Rad anfahren. Herr Merz wird wissenswertes zu den einzelnen Punkten vermitteln und die Bezüge zur Umgebung zu verdeutlichen versuchen. Ausgangspunkt und Treffpunkt ist der Bereich an den Sieben Säulen im Georgengarten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Tagespresse und den Mitgliederbriefen (UM).

Veranstaltungsort: Georgium und Umgebung

Sonntag, 03. Mai 2009 | 16:00Uhr | Sonntags im Büro

Als die Schellackplatte salonfähig wurde
Gespräche bei alter Musik

In der kleinen Reihe "Sonntags im Büro" wird unser Mitglied Herr Kraus Tonbeispiele aus seinem großen Fundus vorführen. Lassen Sie sich durch den besonderen Klang an alte Zeiten erinnern oder sich von diesen erzählen. Für die Teilnahme der Vereinsmitglieder ist eine Anmeldung erforderlich. (UM)

Veranstaltungsort: Vereinsräume an der Orangerie Georgengarten

Samstag, 11. April 2009 | 10:00Uhr | Osterspaziergang

Osterspaziergang 2009
Die Kleinarchitekturen im Garten

Bei unserem inzwischen traditionellen Osterspaziergang wird der Vereinsvorsitzende Prof. Paul über die jüngere Geschichte und die Bedeutung der Parkarchitekturen berichten. Viele dieser kleinen Gebäude waren bis nach 1980 fast verschwunden oder stark beschädigt. Prof. Paul hat großen Anteil an der Wiederherstellung etlicher Objekte. Alle Interessierten sind eingeladen sich zur angegebenen Zeit am Schloss Georgium einzufinden. (UM)

Veranstaltungsort: Georgengarten

Dienstag, 17. März 2009 | 19:00Uhr | Vortrag

Barockschloss Oranienbaum
Sanierungs- und Restaurierungsmaßnahmen

Unser Vereinsmitglied Herr Hartmann wird über die Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten am Schloss Oranienbaum berichten. Er kann als Restaurator der Kulturstiftung DessauWörlitz auf umfangreiches Wissen und aktuelle Erfahrungen zurückgreifen. Davon wird er anhand von entsprechendem Bildmaterial berichten. Schloss Oranienbaum wurde zusammen mit der Stadt und dem Park im Stil des holländischen Barock errichtet. Das Ensemble gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches (UM)

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie

Samstag, 24. Januar 2009 | 17:00Uhr | Mitgliederversammlung

Jahresmitgliederversammlung 2009
gemütliches Beisammensein

Auch in diesem Jahr ist unsere Mitgliederversammlung wieder eine der ersten Veranstaltungen des Jahres. Der Vorstandsvorsitzende Prof. Paul wird Rechenschaft über die Leistungen des vergangenen Jahres ablegen und eine Vorschau für das begonnene Jahr geben. Neben weiteren kurzen Vorträgen soll der Abend dem traditionellen Beisammensein bei Getränken und mitgebrachten Speisen dienen und so wieder vielfältigen Austausch ermöglichen.(UM)

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie

Samstag, 10. Januar 2009 | 16:00Uhr | Werkstattgespräch

Werkstattgespräch in der Ausstellung
Finisage "Die Sprache der Dinge"

Der Förderverein unterstützt das Werkstattgespräch anlässlich der Beendigung der aktuellen Sonderausstellung in der Orangerie. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, das Gespräch mit einem Künstler, einem Galeristen und Besuchern zu suchen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik Gemäldegalerie/Sonderausstellungen/Veranstaltungen auf dieser Seite. (UM)

Veranstaltungsort: Orangerie am Schloss Georgium

Samstag, 25. Oktober 2008 | 10:00Uhr | Parkpflegeseminar

Parkpflegeseminar 2008


Alle Freunde des Georgengartens sind aufgerufen, sich an unserem traditionellen Parkpflegeseminar zu beteiligen. Zwischen 10:00 und 13:00 Uhr sind wieder verschiedene praktische Arbeiten geplant, die auch von Laien ausgeführt werden können. Am Fürstenplatz soll die Hainbuchenhecke mit zusätzlichen Pflanzen "verstärkt" werden. Weitere Arbeiten sind in den Gehölzflächen am Widderkopfaltar, an den Altdeutschen Gräbern und an Taubens Bänken vorgesehen. Auch Säuberungsarbeiten im Umfeld stehen wieder auf dem Plan. Zwischen 13:00 und 14:00 Uhr gibt es am Vasenhaus eine Mittagsversorgung. Anschließend spazieren wir zum Blumengartenhaus zur Einweihung unserer kleinen Ausstellung "Kunstschatz Georgium" und zu einem Künstlergespräch mit Inken Hemsen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Tagespresse kurz vor der Veranstaltung (UM)

Veranstaltungsort: Vasenhaus

Freitag, 05. September 2008 | 18:00Uhr | Parkführung

Die ganze Welt ist himmelblau
der Amor und die Liebe

Unser Vereinsmitglied Edeltraut Dettmar wird am 05.09. nochmals ihre literarische Führung vom Vasenhaus zum Amor durchführen. Frau Koroblewa begleitet diesen Spaziergang mit ihrem Geigenspiel. Die Veranstaltung ist Teil des "Blauen Festes" der Stadt Dessau-Roßlau und der Stiftung Bauhaus Dessau.(UM)

Veranstaltungsort: Vasenhaus

Samstag, 09. August 2008 | 19:00Uhr | Sommerfest

Sommerfest
Vereinstreffen im Rahmen des Gartenreichtages

Unser traditionelles Sommerfest im Hof des Schlosses Georgium ist wieder in Vorbereitung. Wie immer möchten wir dazu auch auf Ihre Salate und anderen Speisen zurückgreifen. Bitte melden Sie sich bei Frau Kühn, wenn Sie dazu Angebote machen möchten. Nähere Informationen zum Fest selbst erhalten Sie durch unsere Mitgliederbriefe, über die Tagespresse bzw. in der Rubrik News dieser Internetseite. (UM)

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie

Sonntag, 08. Juni 2008 | 14:00Uhr | Führung im Park

Führung zum Gartennetzwerk-Tag
Historische Relikte im Garten

Zum ersten bundesweiten Gartenwochenende „Lust am Garten – Tag der Parks und Gärten“ am 7. und 8. Juni 2008 laden die Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalt mit einem umfangreichen Programm zu vielfältigsten Erlebnissen ein. Im Dessauer Georgengarten wird Herr Merz am Sonntag eine Führung anbieten. Er wird die Teilnehmer vorrangig auf die noch vorhandenen Bestände aus der Entstehungszeit aber auch auf Fehlstellen bei der künstlerischen und pflanzlichen Ausstattung aufmerksam machen. Zeitgleich wird unser Mitglied Frau Dr. Lott eine Führung im Kühnauer Park anbieten. Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite gartentraeume-sachsen-anhalt.de. "Hier wird die Wahl schwer, aber entscheidend" (Vater Franz, am Labyrinth in Wörlitz) (UM)

Veranstaltungsort: Georgengarten Haupteingang am Tierpark

Donnerstag, 05. Juni 2008 | 19:00Uhr | Vortrag

Restaurierungsarbeiten im Schloss Oranienbaum
Maßnahmen und spektakuläre Ergebnisse

Nach der erfolgreichen Veranstaltung im vergangenen Jahr wird unser Mitglied Herr Hartmann auch in diesem Jahr wieder über seine Arbeit in der Kulturstiftung DessauWörlitz berichten. Thema sind dieses Mal die umfangreichen Arbeiten am und im Schloss Oranienbaum. Herr Hartmann begleitete unter anderem die Restaurierung des Ledertapetensaales und einer Sonnenuhr am Kavalierhaus. Nicht nur davon kennt er viele Details. (UM)

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie

Montag, 05. Mai 2008 | 16:30Uhr | Parkführung

Der Mausoleumspark
Der historische Park im Tierpark

Gemeinsam mit den Mitgliedern des Fördervereins Mausoleum werden wir den heutigen Tierpark unter dem Aspekt seiner historischen, ursprünglichen Gestaltung besichtigen. Dabei spielen die Besonderheiten in Geländemodellierung und Wegeführung im Vergleich zum 100 Jahre älteren Georgengarten ein große Rolle. Herr Merz wird zudem über die Vorschläge zur Umgestaltung des Vorplatzes am Mausoleum berichten. (UM)

Veranstaltungsort: Haupteingang zum Georgium / Tierpark

Montag, 21. April 2008 | 19:30Uhr | Filmvorführung

Der Architekt Bandhauer in Roßlau


Bitte beachten Sie die geänderte Anfangszeit unserer unten angekündigten Veranstaltung mit Herrn Dr. Göricke (UM)

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie

Montag, 21. April 2008 | 19:30Uhr | Filmvorführung

Der Architekt Bandhauer in Roßlau
Videofilm

An diesem Abend werden unser Mitglied Herr Dr. Göricke und sein Mitstreiter Herr Schulze ihren Videofilm über das Wirken des Architekten Bandhauer in Roßlau zeigen und in der Diskussion zur Verfügung stehen. Bandhauer hat ähnlich wie Pozzi den Klassizismus Erdmannsdorffs in eigener Ausprägung weitergeführt. Er ist mit verschiedenen Bauwerken in Roßlau vertreten.(UM)

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie

Samstag, 22. März 2008 | 10:00Uhr | Parkführung

Osterspaziergang
mit Einweihung Amor

Am Samstag den 22.03.2008 wollen wir uns um 10:00 Uhr vor dem Vasenhaus zu einer geführten Wanderung zum Fasanerieteich treffen. Unterwegs erwarten uns einige kleine Überraschungen. Höhepunkt des Tages wird die Übergabe der aufwändig restaurierten Amor-Statue an die Stadt Dessau-Roßlau sein. Nach der offiziellen Übergabe wollen wir am Fürstensitz mit Ihnen gemeinsam noch einen kleinen vorösterlichen Imbiss genießen und uns am Feuerkorb wärmen.(UM)

Veranstaltungsort: Georgengarten Vasenhaus

Mittwoch, 05. März 2008 | 19:00Uhr | Werkstattgespräch

Aufgaben und die Arbeitsweise der Galerie
Gesprächsabend

Der Förderverein lädt alle an der Anhaltischen Gemäldegalerie interessierten Bürger zu einem Gesprächsabend in den Festsaal des Schlosses Georgium ein. Der Direktor der Galerie, Herr Dr. Michels, wird die Aufgaben und die Arbeitsweise der Galerie erläutern. Die Pflege und die Publizierung des Bestandes, aber auch - wenn möglich - ein gezielter Zukauf sowie die bedeutsamen Ausleihen einzelner Bildwerke für internationale Ausstellungen stehen im Mittelpunkt des Abends. Gleichzeitig wird die Durchführung qualitativ hochwertiger Sonderausstellungen bei einem gegenwärtig sehr geringen Etat diskutiert werden. Wesentliches Anliegen des Gesprächsabends ist es, die Bedeutung der Galerie für die künftige Entwicklung der Stadt Dessau-Roßlau aufzuzeigen. (WP)

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie Dessau

Samstag, 26. Januar 2008 | 17:30Uhr | Mitgliederversammlung

Jahresmitgliederversammlung 2008
mit gemütlichem Beisammensein

Am späten Nachmittag des 26. Januar 2006 beginnt unsere jährliche Mitgliederversammlung. Der Vorstandsvorsitzende Prof. Paul wird Rechenschaft über die Leistungen des vergangenen Jahres ablegen und eine Vorschau für das begonnene Jahr geben. Neben weiteren kurzen Vorträgen soll der Abend dem traditionellen Beisammensein bei Getränken und mitgebrachten Speisen dienen und so wieder vielfältigen Austausch ermöglichen.(UM)

Veranstaltungsort: Gemäldegalerie Dessau

Sonntag, 02. Dezember 2007 | 16:00Uhr | Gemütliches Beisammensein

Adventsplauderei
Herr Sengespeick erzählt

Unser Mitglied Herr Sengespeick wird in vorweihnachtlicher Atmosphäre Geschichten aus der Vor- und Nachkriegszeit vom Georgengarten und seiner Umgebung erzählen. Damit will er uns an seinen Erinnerungen aus längst vergangenen Zeiten teilhaben lassen (U.M.)

Veranstaltungsort: Vereinsräume neben der Orangerie

Samstag, 10. November 2007 | 9:30Uhr | Parkseminar

Laubfegeaktion
Praktische Gartenpflege im Herbst

Alle Mitglieder des Fördervereins und Freunde des Georgengartens sind aufgerufen, sich an unserem herbstlichen Pflegeeinsatz zu beteiligen. In zwei Arbeitsgruppen wollen wir ausgehend von der Orangerie und vom Vasenhaus in einigen Bereichen die Wege von der dicken Laubauflage befreien und sie so auch im Winter begehbar halten.Wir treffen uns 9:30 Uhr und wollen bis ca. 13:00 Uhr arbeiten, anschließend wird es noch einen kleinen Imbiss geben (U.M.)

Veranstaltungsort: Georgengarten Orangerie und Vasenhaus

Mittwoch, 03. Oktober 2007 | 10:00Uhr | Parkführung

Führung im frühherbstlichen Georgengarten
Verein und Stadtverwaltung laden ein

Der Förderverein „Anhaltische Gemäldegalerie und Georgengarten“ Dessau e.V. nimmt den Nationalfeiertag zum Anlass erneut zu einer geführten Wanderung durch den Georgengarten einzuladen.Frau Dr. Lott wird als Vertreterin des Bereiches Grünflächen der Stadtverwaltung Dessau-Roßlau und als Mitglied unseres Vereins interessantes über die Gartenbereiche in der Umge-bung des Schlosses berichten. Die Führung soll neben dem Genuss der Schönheiten des Gar-tens auch Informationen zu den Baumaßnahmen der letzten Zeit vermitteln. So wird die Runde auch nicht wieder am Schloss enden, sondern bis zu Fürstenplatz und Viereckteich führen.Alle Interessenten sind eingeladen, sich zur angegebenen Zeit gut gerüstet für einen rund ein-einhalbstündigen Spaziergang am Schloss einzufinden. (U.M.)

Veranstaltungsort: Schloss Georgium

Samstag, 29. September 2007 | 7:00Uhr | Parkexkursion

Vereinsfahrt nach Branitz
Besichtigung des Parks von Fürst Pückler

Die diesjährige Parkexkursion wird uns zum Pückler-Park nach Branitz führen. Wir starten um 7:00 Uhr am Busbahnhof zu unserer Reise. In Branitz wird es eine Parkführung und Möglichkeiten zu verschiedenen Besichtigungen geben. Die angemeldeten Teilnehmer werden schriftlich über alle notwendigen Details informiert (U.M.)

Veranstaltungsort: Branitz

Samstag, 01. September 2007 | 15:00Uhr | Künstlergespräch

Künstlergespräch mit Inken Hemsen
zur Ausstellung im Fremdenhaus

Zum Abschluss der Ausstellung "Spuren in Landschaftsgärten, England" laden die Künstlerin Inken Hemsen, das veranstaltende Büro Otto Koch und der Förderverein zu einem Künstlergespräch ein. Für jeden Besucher besteht hier die Möglichkeit zwischen den Kunstwerken etwas zur Entstehung der Objekte oder zu den weiteren Vorhaben der Künstlerin zu erfahren. Aber auch schon zur Teatime kann man zwischen dem 5.7. und 11.8. jeweils Do, Fr, Sa, So von 15 bis 16.30 Uhr mit der Künstlerin ins Gespräch kommen.(U.M.)

Veranstaltungsort: Fremdenhaus

Donnerstag, 12. Juli 2007 | 15:00Uhr | Künstlergespräch

Teatime mit Inken Hemsen


Herzliche Einladung zur Teatime mit Inken Hemsen vom 5.7. bis 11.8. immer Do, Fr, Sa, So von 15 bis 16.30 Uhr. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ankündigung zum Künstlergespräch (U.M.)

Veranstaltungsort: Fremdenhaus

Dienstag, 22. Mai 2007 | 19:30Uhr | Vortrag

Die Sanierung des Gotischen Hauses in Wörlitz
Bericht eines Restaurators

Im Rahmen unserer "Vorträge aus den eigenen Reihen" wird Herr Hartmann über die Sanierung und Restaurierung des Gotischen Hauses in Wörlitz berichten. Dieses lange Zeit von Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau als Wohnhaus genutzte Gebäude ist das neugotische Pendant zum klassizistischen Schloss in den Wörlitzer Anlagen. In den letzten Jahren wurden umfangreiche Arbeiten zu seiner Sicherung und Wiederherstellung ausgeführt. Als Restaurator war Herr Hartmann dort immer wieder mit tätig und kann so aus seinem eigenen Wirkungskreis berichten. (U.M.)

Veranstaltungsort: Schloss Georgium

Samstag, 21. April 2007 | 9:00Uhr | Parkseminar

Parkseminar 2007
Praktische Arbeiten im historischen Garten

Der Förderverein „Anhaltische Gemäldegalerie und Georgengarten“ Dessau e.V. und die Stadtverwaltung Dessau, Amt für Gebäude, Grundstücke und Grünflächen zeichnen gemeinsam für Vorbereitung und Durchführung der dritten Auflage unseres Parkseminars verantwortlich. Ziel ist es, in mehreren Bereichen unter Mitwirkung aller Interessierten und von Dessauer Firmen Pflege- und Instandsetzungsarbeiten durchzuführen. Schwerpunkt der Aktion ist in diesem Jahr die Vorbereitung des Standortes der Amor-Plastik am sogenannten Fasanerieteich. Die zur Zeit in der Restaurierung befindliche Sandstein-Figur soll anlässlich des Gartenreichtages am 11.08.07 wieder an ihrem angestammten Standort aufgestellt werden. Zur Vorbereitung müssen die Stubben von Gehölzen gerodet und bereits abgeschnittene Sträucher beseitigt werden. Vorgesehen sind auch die Suche nach Resten des Fundamentes und die Planierung des Platzes sowie Sicherungsarbeiten an der Natursteinmauer am Ufer des Teiches. Weitere Arbeitsgruppen werden wieder in größeren Bereichen aufräumen und so auch zum Frühjahrsputz der Stadt beitragen. Andere Arbeiten können in Abhängigkeit von Witterung und Teilnehmerzahl festgelegt werden. Bitte bringen Sie Arbeitshandschuhe und Handwerkszeug mit. Am Vasenhaus wird es eine Mittagsversorgung und nach Beendigung der Arbeiten Kaffee und Kuchen geben. Als Abschluss des Tages berichtet Herr Merz gleich vor Ort über die Baumaßnahmen der letzten Jahre. Die Organisatoren freuen sich auf einen interessanten Tag mit praktischer Arbeit, Gesprächen und Informationen in und zu unserem wertvollen Garten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte vor der Veranstaltung der Tagespresse. (U.M.)

Veranstaltungsort: Georgengarten Vasenhaus

Samstag, 07. April 2007 | 09:30Uhr | Parkführung

Osterspaziergang
Frühlingswanderung durch den historischen Garten

Mit dieser Veranstaltung wollen wir eine kleine Tradition beginnen und hoffen auf eine rege Teilnahme. Mehrmals im Jahr werden wir zukünftig zu thematischen Parkrundgängen einladen. Zunächst treffen wir uns am Ostersonnabend um bei einem ca. 1,5 bis 2-stündigen Spaziergang den Frühling zu genießen. Alle Freunde und Förderer des Georgengartens, Verwandte und Bekannte sind herzlich eingeladen. (U.M.)

Veranstaltungsort: Schloss Georgium

Samstag, 03. Februar 2007 | 17:00Uhr | Mitgliederversammlung

Jahresmitgliederversammlung
mit Neuwahl des Vorstandes

Unsere Mitgliederversammlung dient der jährlichen Rechenschaftslegung über die Arbeit des Vereins und seiner Organe. In diesem Jahr ist aber auch wieder ein neuer Vorstand zu wählen. Für neue Vorstandsmitglieder erbitten wir Ihre Vorschläge bis zum 19.01.2007. Im Anschluss an die Versammlung soll wieder ein gemütliches Beisammensein zu Gaumenschmaus und interessanten Gesprächen einladen. Für die Unterstützung des Büffets erbitten wir wie immer Ihre Gaben. Bitte informieren Sie bis zum 18.01. Frau Kühn (0340/613935), Frau Paul (0340/616837) oder Herrn Dr. Maiwald (0340/617322) was Sie mitbringen wollen. Die detaillierten Informationen zur Mitgliederversammlung können Sie der schriftlichen Einladung entnehmen. (UM)

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie Dessau

Samstag, 16. September 2006 | 9:00Uhr | Jahresexkursion

Exkursion zur Landesgartenschau Wernigerode
Harzblicke erleben

Unsere diesjährige Parkexkursion führt zur Landesgartenschau Sachsen-Anhalt 2006 in die Harzstadt Wernigerode. Auch hier erwarten uns wieder, neben der aktuellen Gartengestaltung und Ausstellung, die Gartenträume - also historische Parks aus dem touristischen Netzwerk des Landes. Weitere Informationen zu Abfahrtszeit des Busses, Abfahrtsort, voraussichtlicher Dauer der Reises erhalten Sie per Post. Falls Sie keine Einladung erhalten, melden Sie sich bitte per Mail, Fax oder Telefon. (UM)

Veranstaltungsort: Wernigerode

Samstag, 01. Juli 2006 | 17:00Uhr | Vortrag

Die Entwicklung des Klassizismus
in Deutschland und Europa von 1755 - 1800

Herr Prof. Dr. Ottomeier aus Berlin wird im Rahmen unseres Sommerfestes einen Vortrag über diesen für das Gartenreich so wichtigen Architekturstil halten.

Veranstaltungsort: Galerie Schloss Georgium

Samstag, 01. Juli 2006 | 15:00Uhr | Parkführung

Literarischer Spaziergang
Zw. Fürstenplatz und Vasenhaus

Ein geführter Spaziergang führt vom Schloss Georgium zum Fürstenplatz und in die philosophisch-weltanschaulich hochinteressante Partie um das Vasenhaus. Besonders reizvoll wird die Wanderung mit Frau Dettmar durch die erst kürzlich abgeschlossenen Restaurierungsarbeiten in diesem Parkteil. Hier werden Elemente sichtbar, die über Jahrzehnte im Dickicht verschwunden waren.

Veranstaltungsort: Georgium, Treffpunkt Schloss

Samstag, 01. Juli 2006 | 18:30Uhr | Sommerfest

Sommerfest des Fördervereins
Arbeitsgruppen, Buchverkauf und Kulinarisches

Im Rahmen unseres Sommerfestes wollen wir uns nach Spaziergang und Vortrag auch den kulinarischen Genüssen hingeben. Mit Partyservice und selbstgemachten Salaten ist für jeden etwas zu haben. Die Gespräche sollen das Wichtigste sein, aber auch einen Buchverkauf wird es geben und die Gründung von Arbeitsgruppen des Vereins wird initiiert

Veranstaltungsort: am Schloss Georgium

Sonntag, 14. Mai 2006 | 16:00Uhr | Vortrag in der Ausstellung

Dresdner Marientriptychon
Maltechnik und Restaurierungsgeschichte

Diplom-Restaurator Chr. Schölzel von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden wird in der aktuellen Ausstellung der Anhaltischen Gemäldegalerie "Von der Vorzeichnung zum Gemälde - Werkstattpraxis von Van Eyck bis Cranach" einen Vortrag zum Thema "Das Dresdner Marientryptichon des Jan van Eyck - Zur Maltechnik und Restaurierungsgeschichte" halten. Diesen Vortrag und den Einführungsvortrag von Frau Dr. Neidhardt bei der Ausstellungseröffnung ermöglicht unser Förderverein durch seine finanzielle Unterstützung. Weitere Aktivitäten dieser Art werden folgen.(UM)

Veranstaltungsort: Orangerie beim Schloss Georgium

Mittwoch, 26. April 2006 | 18:30Uhr | Vortrag

Reiseimpressionen aus Südamerika
Lichtbildervortrag unseres Mitgliedes Dr. Richter

Reiseimpressionen aus Südamerika Von Indigena-Kulturen bis zum Tango Argentino –Vom Titicaca-See zum Strand von Copacabana! Unter diesem Titel wird Dr. Richter in der Rubrik "Vorträge aus den eigenen Reihen" über seine erlebnisreiche Reise quer durch den südamerikanischen Kontinent berichten. Kunst, Kultur, Land und Leute hat er intensiv erlebt und wird uns seine Eindrücke schildern. PS: Wenn Sie selbst Interesse haben, über eigene Erlebnisse, Erfahrungen oder spezielles Wissen zu berichten, sollten Sie sich bitte über info@georgium.de bei uns melden.(UM)

Veranstaltungsort: Gemäldegalerie

Samstag, 04. Februar 2006 | 17:00Uhr | Mitgliederversammlung

Jahreshauptversammlung
mit geselligem Beisammensein

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung gibt wieder Gelegenheit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf die kommenden Aktivitäten zu geben. Die Tagesordnung beinhaltet unter anderem den Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2005 und den Bericht der Rechnungsprüfer sowie den Arbeitsplan 2006. Anschließend werden Frau Dr. Kegler und Herr Dr. Michels Rückblick und Ausschau über Wissenswertes, Neues und Besonderes in der Gemäldegalerie und im Park Georgium halten. Für eine kleine musikalische Umrahmung ist gesorgt und für die kulinarische Ausstattung des anschließenden geselligen Beisammenseins bitten wir um Spenden. Wer Salate, Desserts, Häppchen o.a beisteuern kann, melde sich bitte telefonisch bei Frau Kühn (0340 613935) oder Herrn Dr. Maiwald (0340 617322).

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie

Samstag, 17. Dezember 2005 | 15:00Uhr | Bildbetrachtung

Weihnachtliche Bildbetrachtung
und gemütliches Beisammensein

Anlässlich des bevorstehenden Weihnachtsfestes soll noch einmal ein Rundgang durch die Galerie stattfinden. Frau Dettmar wird Bilder zu diesem Thema vorstellen. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein im ehemaligen Schlosscafè.

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie Schloss Georgium

Samstag, 15. Oktober 2005 | 9:00Uhr | Parkseminar

Parkseminar 2005
Arbeitseinsatz im Georgengarten

Wir laden Sie ein, mit uns einen Arbeitseinsatz im Georgengarten durchzuführen, um wieder einige Teilbereiches des Parks aufzuwerten. Wie im vorigen Jahr wollen wir gemeinsam mit den unterstützenden Firmen und unter fachlicher Anleitung des Umweltamtes der Stadt verschiedene Arbeiten ausführen und hoffen auf Ihre aktive Mitwirkung. Wir treffen uns 9:00 Uhr am Schloss Georgium und wollen bis 16:00 Uhr arbeiten. Mittagsversorgung und im Anschluss ein gemütliches Kaffee-Trinken werden organisiert. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik News auf unserer Internetseite.

Veranstaltungsort: Umfeld Schloss Georgium

Freitag, 09. September 2005 | 19:00Uhr | Vortrag

1780-2005 Georgengarten Dessau
Festveranstaltung 225 Jahre Georgium

Vor 225 Jahren begann Johann Georg, ein Bruder des Fürsten Franz, mit der Anlage des Georgiums. Aus Anlass dieses Ereignisses wird der Förderverein eine Festveranstaltung im Tischbeinsaal des Schlosses Georgium durchführen. Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde herzlich ein. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Fördervereins Hn. Dr. Maiwald und einer musiklalischen Darbietung wird Herr Professor Dr. E. Hirsch - einer der profundesten Kenner der Dessau-Wörlitz-Landschaft - den Festvortrag halten. Eingebunden in die Veranstaltung ist auch die symbolische Übergabe von Bildern von Franz Riess an den Förderverein und die Gemäldegalerie. Anschließend gibt es noch Gelegenheit zu Diskussionen und Gesprächen mit allen Beteiligten.

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie Georgium, Tischbeinsaal

Samstag, 13. August 2005 | 18:00Uhr | Sommerfest

Licht und Musik am Schloss


Der Förderverein lädt am 13.08.2005 ab 18.00 Uhr zu seinem diesjährigen Sommerfest ein. Es steht unter dem Motto "Licht und Musik am Schloss".Das Bufett wird von den Mitgliedern des Vereins zusammengestellt, für Getränke und Grillspezialitäten sorgt Herr Serfling. Ab 19.00 Uhr wird Herr Dr. Meixner uns musikalisch begleiten. Gegen 21.00 Uhr werden unter dem Motto "Orientalischer Zauber" Tanzimpressionen gezeigt. Herr Thomas Benke wird uns dann auf dem Klavier zum Tanzen inspirieren. Alle Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins sind herzlich eingeladen (B.K.)

Veranstaltungsort: Nordseite des Schlosses Georgium

Sonntag, 19. Juni 2005 | 15:00Uhr | Kunstbetrachtung

Blumen und Früchte im Kreislauf von Leben , Liebe und Tod
Kunstbetrachtung für Mitglieder und Freunde

Durch Liebe wird neues Leben geboren, das den Keim des Todes bereits in sich trägt - wir verdrängen diesen Gedanken gern, doch den Menschen früherer Epochen war der ewige Kreislauf der Natur allgegenwärtig. Galeriemitarbeiterin und Vereinsmitglied Edeltraut Dettmar erzählt bei einem Rundgang durch die Galerie von Früchten, die Geschichte machten und von Blumen, die nicht nur ihrer Schönheit wegen gemalt wurden. Lassen Sie sich überraschen.

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie Schloss Georgium

Donnerstag, 19. Mai 2005 | 18:00Uhr | Parkbegehung

Veränderungen im Beckerbruch
Vorstellung der Maßnahmen

E I N L A D U N G Es ist etwas im Gange – der Beckerbruch verändert sein Gesicht! Nach Jahren der natürlichen Veränderung und des zunehmenden ungehemmten Wachstums des Baum- und Strauchbestandes im Beckerbruch und darüber hinaus ist es der Stadt gelungen, Fördermittel zur Beseitigung der Hochwasserschäden zu erlangen. Darüber hinaus stehen wohl auch noch im Jahr 2006 Fördermittel zur Verfügung, die bis hin zur Wallwitzburg sichtbare Veränderungen möglich machen. Diese Arbeiten passieren nicht im Verborgenen. Sie sind für jedermann sichtbar und finden naturgemäß nicht die volle Zustimmung der Anlieger, Besucher und Gäste des Parks. Informationen über den Ablauf der Maßnahmen, über geplante Veränderungen und die Art und Weise der Ausführung sind es, die Akzeptanz wecken können. Wir wollen versuchen die Arbeiten einem interessierten Kreis Dessauer Bürger nahe zu bringen. Der Förderverein lädt Sie deshalb zu einer Veranstaltung am 19.05.2005 um 18.00 Uhr ein. Der Treffpunkt ist das Vasenhaus am Eingang zum Beckerbruch. Hier wird Ihnen unser Vereinsmitglied, der Landschaftsarchitekt Herr Merz, eine Einführung zu den geplanten Maßnahmen geben. Danach schließt sich ein Rundgang durch den Park an, in dessen Verlauf die geplanten Arbeiten an Ort und Stelle erläutert werden. Selbstverständlich wird auch das Umweltamt als federführendes Amt der Stadtverwaltung Dessau präsent sein. In der angenehmen Atmosphäre der Natur wollen wir neue Informationen geben, um so mit kritischen Augen den Fortgang der Arbeiten begleiten zu können. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und verbleiben bis zu diesem Tag mit freundlichen Grüßen. Der Vorstand

Veranstaltungsort: Vasenhaus / Beckerbruch

Samstag, 26. Februar 2005 | 16:00Uhr | Ausstellungseröffnung

Sabine Wilharm
Kinderbuch- und Presseillustrationen

Wir laden Sie zur Eröffnung der Ausstellung in der Orangerie mit Kinderbuch- und Presseillustrationen von Sabine Wilharm recht herzlich ein. Die Autorin wird nach der Begrüßung durch Herrn Dr. Michels selbst eine Einführung in ihre Werke geben. Schüler der Dessauer Musikschule bereichern die Veranstaltung musikalisch. Im Anschluss an die Eröffnung können Bücher mit Illustrationen der Künstlerin erworben und von ihr signiert werden.Sabine Wilharms ist in letzter Zeit vor allem mit ihren Illustrationen der deutschen Harry-Potter-Bücher bekannt geworden. Aber auch Bücher wie "Mobs und Molly Mendelsohn", Weihnachtsmänner küsst man nicht" und "James Krüss' Tierleben" hat sie illustriert.

Veranstaltungsort: Orangerie am Schloss Georgium

Mittwoch, 02. Februar 2005 | 18:00Uhr | Lesung

Franz' Reise in die Schweiz 1783


Am 2. Februar 2005 um 18.00 Uhr wird Frau Dr. Anna-Franziska von Schweinitz im Tischbeinsaal des Schlosses Georgium eine Lesung durchführen. Die Lesung wird ihr Buch „Fürst und Förderalist – Tagebücher einer Reise von Dessau in die Schweiz 1783“ zum Gegenstand haben. Die Schweizreise des Fürsten Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt Dessau und seiner Familie diente nicht nur der seelischen Gesundheit der Gemahlin des Fürsten, sondern in aller erster Linie dem Erhalt der Reichsverfassung. Franz zeigte sich hier nicht nur als der bekannte und bedeutende Gestalter von Landschaftsräumen, Bildungskonzepten und Wirtschaftsreformen, sondern auch als Staatsmann der in die verfassungspolitische Debatte eingriff.Viele Aspekte seines damaligen Wirkens spiegeln sich heute noch in den Wörlitzer Parkanlagen wieder. Auf diese Spurensuche wird uns Frau von Schweinitz mitnehmen. Sie wird darüber hinaus das Leben der Fürstenfamilie in Zürich schildern. Wir erwarten eine interessante Reise in die Geschichte mit vielen Berührungspunkten zur Dessau – Wörlitzer Kulturlandschaft. Nutzen Sie die Gelegenheit, um mit der Autorin ins Gespräch zu kommen!

Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie Dessau

Samstag, 15. Januar 2005 | 17:00Uhr | Mitgliederversammluung





Veranstaltungsort: Anhaltische Gemäldegalerie


<< zurück zur aktuellen Übersicht

 letzte Änderung: 29.03.2017 | © by Förderverein